Nachhaltigkeit & Verantwortung | Dankebox.de Shop

Nachhaltigkeit & Verantwortung

Nachhaltigkeit & soziale Verantwortung (CSR) werden bei der Dankebox groß geschrieben:

Die Fertigung jeder Dankebox erfolgt in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung aus Düsseldorf. Dies umfasst den Aufbau der Box sowie die Bestückung (Konfektionierung) mit den Inhalten und die Etikettierung.

Mitarbeiter/innen der WFAA Düsseldorf fertigen die Dankebox.

Die Inhalte der Box kommen von Manufakturen, Familienbetrieben und Handwerksunternehmen. Unsere Pralinen werden beispielsweise von einem Traditions-Familienunternehmen aus Hannover komplett von Hand gefertigt. Unser Fruchtaufstrich kommt von einem kleinen familiengeführten Bauernhof aus Niedersachsen. Mehr Informationen zu unseren Produkten und deren Herkunft findest Du in unserem Shop.

Die Lagerung, der Versand und den Druck der Grußkarten übernimmt ein regionales Familienunternehmen aus Erkrath-Hochdahl bei Düsseldorf. Wir nutzen recyclebares Versandmaterial aus Papier und Pappe (kein Kunststoff). Wir versenden 100% klimaneutral mit DHL GoGreen.

Auch alle Rohmaterialien für die Dankebox selbst bestehen fast ausschließlich aus Papier und Papier, sind recyclebar und werden in Deutschland, Schweden und Österreich bezogen. Die Schlaufe der Dankebox besteht aus Satinband, das nach dem Standard OEKO-TEX® zertifiziert ist.